Greenie World Unia Europejska
rsv3b30nw-640x490

LED-Schienenbeleuchtung

Was zeichnet die LED-Schienenbeleuchtung von Greenie aus?
LED-Schienenbeleuchtung ist ein modernes modulares Beleuchtungssystem, das sich gut für die Beleuchtung von Wohnungen und Häusern, Geschäften, Museen oder anderen Bereichen eignet, bei denen es wichtig ist, ein bestimmtes Element hervorzuheben. Die Hauptvorteile der Schienenbeleuchtung sind einfache Konfiguration, Mobilität und Vielseitigkeit der Verwendung. Diese Art der Beleuchtung wird nicht nur bei Eigentümern von beispielsweise Bekleidungsgeschäften, sondern auch bei Menschen, die ihre Wohnungen in einem modernen Designerstil fertigstellen, immer beliebter.

Wie der Name schon sagt, ist das Schienensystem ein System, mit dem Lichtquellen auf speziell dafür vorgesehenen Schienen montiert werden können. Um den unterschiedlichsten Kundenbedürfnissen gerecht zu werden, ist das Angebot an LED-Schienenbeleuchtung entsprechend diversifiziert und umfasst verschiedene Konfigurationsformen. Es lohnt sich daher, die wichtigsten Aspekte der Schienensysteme kennenzulernen, damit unsere möglichen Kaufentscheidungen bewusst getroffen werden.

Das wichtigste Merkmal, das den von Greenie angebotenen LED-Spurreflektor beschreibt, ist die Unterteilung in einphasige und dreiphasige Systeme. Es ist sofort erwähnenswert, dass sich diese Unterteilung nicht auf die Betriebsspannung bezieht. Aufgrund einer ziemlich ähnlichen Definition kann dieser Parameter verwechselt werden. Daher kann es vorkommen, dass Sie manchmal auf eine andere Benennungsmethode stoßen, z. B. auf einen oder drei Schaltkreise. Dies ist jedoch ein eher seltenes Phänomen, und es kann gesagt werden, dass der Begriff ein- oder dreiphasig zum offiziellen Begriff geworden ist. Dabei wird betont, dass beide Systeme unabhängig von der verwendeten Nomenklatur mit 230 V betrieben werden. Der Hauptunterschied besteht darin, dass bei einem dreiphasigen Bus drei separate Stromkreise an den Bus angeschlossen werden können (dreimal 230 V, nicht 400 V). Diese Lösung erweitert die Systemkonfigurationsoptionen. Der Gesamtvorteil von Schienensystemen besteht in der Verbindung mehrerer Quellen mit einer Schiene, d. H. De facto mit einer aktuellen Verbindung, während Sie mit der dreiphasigen Lösung entscheiden können, welche spezifischen LED-Schienenleuchten ein- oder ausgeschaltet werden sollen. Wie Sie ableiten können, wird einphasigen Systemen diese Möglichkeit entzogen. Wenn mehrere Scheinwerfer auf einer Schiene installiert sind, leuchten sie einfach alle auf.

Unabhängig vom ausgewählten Systemtyp ist ihre Anwendung aufgrund der verschiedenen Konfigurationsoptionen sehr breit. Meistens finden sich diese Lösungen in verschiedenen Arten von Geschäften, Servicestellen oder Kunstgalerien. An all den Orten, an denen es Dekorationselemente oder Ausstellungen gibt, die es wert sind, hervorgehoben zu werden. Natürlich hängt die endgültige Art der Verwendung von Schienensystemen von den ausgewählten Reflektoren ab, aber das dominierende, wenn auch nicht endgültige Angebot von LED-Schienenleuchten mit einem relativ engen fokussierten Lichtstrom führt dazu, dass das Schienensystem hauptsächlich als zusätzliche, komplementäre Lichtquelle verwendet wird, wobei die ausgewählten Objekte hervorgehoben werden.

Eine große Auswahl an Greenie LED-Schienenleuchten
Wenn die Frage der Unterscheidung und Auswahl der Schienen selbst relativ einfach erscheint, ist die Sache bei den Scheinwerfern selbst etwas anders. Hier ist die Auswahl viel größer. Die Auswahl an Elementen, die die Auswahl eines bestimmten Reflektors bestätigen, ist groß. Natürlich ist es am besten, die alte Regel zu befolgen, Entscheidungen entsprechend Ihren Anforderungen zu treffen, und dann eine Quelle mit geeigneten Parametern auszuwählen. Und es gibt eine Menge zu wählen, abhängig von der Lichtleistung, Form, Größe oder so etwas Alltäglichem wie der Farbe des Gehäuses. Der Greenie LED-Schienenstrahler ist mit verschiedenen Parametern erhältlich, um die Kundenanforderungen zu erfüllen. Wenn wir den Stromverbrauchsfaktor berücksichtigen, reicht die Reichweite unserer Reflektoren von 3 Watt bis sogar 30 W. Sie sind in allen Farbtemperaturen von warmem, neutralem und kaltem Licht erhältlich. Wir können auch den Abstrahlwinkel wählen, zum Beispiel 45 Grad, 60 oder sogar 100.

Die sich entwickelnde LED-Technologie hat das Schienensegment nicht verschont. Infolgedessen können Sie auch zwischen LED-Schienenleuchten wählen, die auf der Power-LED-Technologie basieren. Bei diesen Produkten können wir beispielsweise einen fokussierteren Strahl erhalten und solche, die auf COB-LEDs (Chip on Board) basieren. Diese Lösung wird in LED-Scheinwerfern verwendet, die einen breiteren Lichtstrom haben können, und aufgrund der Effizienz der Diode selbst in leistungsstärkeren Scheinwerfermodellen. Jedes LED-Schienenlicht ist ein vollständig integriertes Produkt mit einer Lichtquelle (Diode) und einem speziellen Netzteil. Für einen ordnungsgemäßen Betrieb reicht es also aus, den LED-Reflektor an die Schiene anzuschließen.

Eine Alternative zu integrierten LED-Schienenleuchten ist eine Schienenbefestigung mit einem E27-Gewinde, die in unserem Haushalt oder am Arbeitsplatz am häufigsten verwendet wird. Eine PAR-Reflektorlampe ist ideal für diese Schienenleuchte geeignet. Natürlich ist es möglich, jede Glühlampe mit demselben Gewinde einzuschrauben, aber sie passt möglicherweise nicht zur Schienenbefestigung, wie im Fall einer Greenie-Reflektorlampe. Natürlich würde eine detaillierte Beschreibung aller Aspekte der LED-Schienenbeleuchtung von Greenie viel mehr Platz erfordern. Wir hoffen jedoch, dass der obige Text als gute Einführung in das Problem dient.

LED-Schienenbeleuchtung

Wie der Name schon sagt, ist das Schienensystem ein System, mit dem Lichtquellen auf speziell dafür vorgesehenen Schienen montiert werden können. Um den unterschiedlichsten Kundenbedürfnissen gerecht zu werden, ist das Angebot an LED-Schienenbeleuchtung entsprechend diversifiziert und umfasst verschiedene Konfigurationsformen. Es lohnt sich daher, die wichtigsten Aspekte der Schienensysteme kennenzulernen, damit unsere möglichen Kaufentscheidungen bewusst getroffen werden.

Das wichtigste Merkmal, das den von Greenie angebotenen LED-Spurreflektor beschreibt, ist die Unterteilung in einphasige und dreiphasige Systeme. Es ist sofort erwähnenswert, dass sich diese Unterteilung nicht auf die Betriebsspannung bezieht. Aufgrund einer ziemlich ähnlichen Definition kann dieser Parameter verwechselt werden. Daher kann es vorkommen, dass Sie manchmal auf eine andere Benennungsmethode stoßen, z. B. auf einen oder drei Schaltkreise. Dies ist jedoch ein eher seltenes Phänomen, und es kann gesagt werden, dass der Begriff ein- oder dreiphasig zum offiziellen Begriff geworden ist. Dabei wird betont, dass beide Systeme unabhängig von der verwendeten Nomenklatur mit 230 V betrieben werden. Der Hauptunterschied besteht darin, dass bei einem dreiphasigen Bus drei separate Stromkreise an den Bus angeschlossen werden können (dreimal 230 V, nicht 400 V). Diese Lösung erweitert die Systemkonfigurationsoptionen. Der Gesamtvorteil von Schienensystemen besteht in der Verbindung mehrerer Quellen mit einer Schiene, d. H. De facto mit einer aktuellen Verbindung, während Sie mit der dreiphasigen Lösung entscheiden können, welche spezifischen LED-Schienenleuchten ein- oder ausgeschaltet werden sollen. Wie Sie ableiten können, wird einphasigen Systemen diese Möglichkeit entzogen. Wenn mehrere Scheinwerfer auf einer Schiene installiert sind, leuchten sie einfach alle auf.

Unabhängig vom ausgewählten Systemtyp ist ihre Anwendung aufgrund der verschiedenen Konfigurationsoptionen sehr breit. Meistens finden sich diese Lösungen in verschiedenen Arten von Geschäften, Servicestellen oder Kunstgalerien. An all den Orten, an denen es Dekorationselemente oder Ausstellungen gibt, die es wert sind, hervorgehoben zu werden. Natürlich hängt die endgültige Art der Verwendung von Schienensystemen von den ausgewählten Reflektoren ab, aber das dominierende, wenn auch nicht endgültige Angebot von LED-Schienenleuchten mit einem relativ engen fokussierten Lichtstrom führt dazu, dass das Schienensystem hauptsächlich als zusätzliche, komplementäre Lichtquelle verwendet wird, wobei die ausgewählten Objekte hervorgehoben werden.

Eine große Auswahl an Greenie LED-Schienenleuchten
Wenn die Frage der Unterscheidung und Auswahl der Schienen selbst relativ einfach erscheint, ist die Sache bei den Scheinwerfern selbst etwas anders. Hier ist die Auswahl viel größer. Die Auswahl an Elementen, die die Auswahl eines bestimmten Reflektors bestätigen, ist groß. Natürlich ist es am besten, die alte Regel zu befolgen, Entscheidungen entsprechend Ihren Anforderungen zu treffen, und dann eine Quelle mit geeigneten Parametern auszuwählen. Und es gibt eine Menge zu wählen, abhängig von der Lichtleistung, Form, Größe oder so etwas Alltäglichem wie der Farbe des Gehäuses. Der Greenie LED-Schienenstrahler ist mit verschiedenen Parametern erhältlich, um die Kundenanforderungen zu erfüllen. Wenn wir den Stromverbrauchsfaktor berücksichtigen, reicht die Reichweite unserer Reflektoren von 3 Watt bis sogar 30 W. Sie sind in allen Farbtemperaturen von warmem, neutralem und kaltem Licht erhältlich. Wir können auch den Abstrahlwinkel wählen, zum Beispiel 45 Grad, 60 oder sogar 100.

Die sich entwickelnde LED-Technologie hat das Schienensegment nicht verschont. Infolgedessen können Sie auch zwischen LED-Schienenleuchten wählen, die auf der Power-LED-Technologie basieren. Bei diesen Produkten können wir beispielsweise einen fokussierteren Strahl erhalten und solche, die auf COB-LEDs (Chip on Board) basieren. Diese Lösung wird in LED-Scheinwerfern verwendet, die einen breiteren Lichtstrom haben können, und aufgrund der Effizienz der Diode selbst in leistungsstärkeren Scheinwerfermodellen. Jedes LED-Schienenlicht ist ein vollständig integriertes Produkt mit einer Lichtquelle (Diode) und einem speziellen Netzteil. Für einen ordnungsgemäßen Betrieb reicht es also aus, den LED-Reflektor an die Schiene anzuschließen.

Eine Alternative zu integrierten LED-Schienenleuchten ist eine Schienenbefestigung mit einem E27-Gewinde, die in unserem Haushalt oder am Arbeitsplatz am häufigsten verwendet wird. Eine PAR-Reflektorlampe ist ideal für diese Schienenleuchte geeignet. Natürlich ist es möglich, jede Glühlampe mit demselben Gewinde einzuschrauben, aber sie passt möglicherweise nicht zur Schienenbefestigung, wie im Fall einer Greenie-Reflektorlampe. Natürlich würde eine detaillierte Beschreibung aller Aspekte der LED-Schienenbeleuchtung von Greenie viel mehr Platz erfordern. Wir hoffen jedoch, dass der obige Text als gute Einführung in das Problem dient.

Kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter